Tagesablauf
14.30 Uhr Stehkaffee
15.00 Uhr Begrüßung und Einführung in den Nachmittag
15.15 Uhr Einführungsreferat mit Diskussion und Vorstellung der Arbeitsgruppen
16.50 Uhr Workshops
18.50 Uhr Gemeinsamer Abschluss und anschließend gemeinsames Abendessen

Einführungsreferat

Das Einführungsreferat hält Nigar Yardim, islamische Theologin, Integrations- und Frauenbeauftragte des Verbandes der Islamischen Kulturzentren e.V..
Frau Yardim wird in ihrem Referat der Frage nachgehen, warum das Bild vom Alter negativ geprägt ist und welche Fragen und Ängste christliche und muslimische Frauen beim Älterwerden haben.
Religionen und Kulturen bieten Ansätze an, die das Älterwerden in das Leben mit einplanen. Welche Gemeinsamkeiten des gesellschaftlichen Umgangs mit Älteren gibt es und welche Rolle spielen dabei die Religionen?

Workshops

1. Lebenswege – gestern, heute, morgen
Dr. Anette Standop, Gewalttherapeutin, Heilpraktikerin (Psychotherapie) und Coach

2. Gesundheit / Sport / Mediation – aktiv älter werden
Brigitte Wulff, Pädagogin und Heilpraktikerin

3. Wohnformen und Dienstleistungen für Senioren und das Miteinander der Generationen
Eva Barz, Altenpflegerin von der Bonner Altenhilfe
Maryam Stefanie Bouyarmane-Klee, Altenpflegerin und Studentin an der Evangelischen Hochschule Berlin

4. Sterbebegleitung und Bestattungs-Trauerrituale im Islam
Nigar Yardim, islamische Theologin, Integrations- und Frauenbeauftragte des Verbandes der Islamischen Kulturzentren e.V.

Sie können den Flyer als PDF herunterladen Hier.